Centre for Child Protection

Centre for Child Protection

Wir unterstützen das Centre for Child Protection (CCP) der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Neben der Päpstlichen Kinderschutzkommission gehört das CCP zu den von der katholischen Kirche initiierten Maßnahmen zur Aufklärung und Prävention sexuellen Missbrauchs von Kindern und Schutzbedürftigen.

Das Zentrum für Präventionsarbeit wurde 2012 gegründet und ist seit 2015 in Rom ansässig. Es schult weltweit Personen, die mit Minderjährigen und anderen Schutzbefohlenen arbeiten. Schwerpunkte bilden dabei die frühzeitige Erkennung und Verhinderung von Missbrauch im eigenen Umfeld sowie der angemessene Umgang mit Missbrauchsopfern.

Das Zentrum hat ein einzigartiges internationales E-Learning Programm entwickelt und bietet das einsemestrige Diplom “Safeguarding of Minors“ an der Gregoriana an. Darüber hinaus richtet das CCP internationale Konferenzen mit hochrangigen Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kirche aus und betreibt Forschungsprojekte zu dem Thema.

Wir fungieren als Sparringspartner und strategischer Berater und unterstützen das Zentrum bei der Positionierung und in der operativen Kommunikation.

 

childprotection.unigre.it ccpblog.unigre.it