Reputationsmanagement und Positionierung

Reputationsmanage­ment und Positionierung

Unternehmenskommunikation – wie wir sie verstehen – ist strategisches Reputationsmanagement und damit eine Schlüsselaufgabe für jedes Unternehmen. Sie hat das Ziel, gegenüber allen relevanten Stakeholdern die Glaubwürdigkeit eines Unternehmens zu steigern, das Vertrauen in das Geschäftsmodell zu stärken und zur Wertschöpfung beizutragen.

 

 

Kommunikations­strategie

Geschäfts- und Kommunikationsstrategie eines Unternehmens müssen integral miteinander verzahnt sein. Ausgehend vom jeweiligen Geschäftsmodell unserer Mandanten entwickeln wir durchdachte und wirksame Kommunikationsstrategien und begleiten deren Umsetzung. Dabei nehmen wir einen 360-Grad-Blick über alle Stakeholdergruppen ein, planen externe wie interne, analoge wie digitale Kommunikation. So nutzen wir die Positionierungschancen aller zur Verfügung stehenden internen wie externen Kanäle, in klassischen wie in digitalen Medien. In der Implementierung verstehen wir uns als Sparringspartner für die Unternehmensleitung und die Kommunikationsverantwortlichen.

Unternehmens­kommunikation

Erfolgreiche Unternehmenskommunikation braucht starke Geschichten. Diese erzählen wir mit klaren Botschaften, zugeschnittenen auf die jeweiligen Stakeholder. Und wir sorgen mit wirksamen Maßnahmen und zielgerichteten Formaten für eine Umsetzung der jeweiligen Kommunikationsstrategie. Auf Wunsch unterstützen wir Mandanten mit unserem umfassenden Netzwerk in Medien und Politik oder übernehmen eine aktive Sprecherrolle.

CEO-Kommunikation

Personen sind für die Unternehmensreputation genauso wichtig wie die Inhalte, für die sie stehen. Insbesondere der CEO repräsentiert unternehmensintern und in der Öffentlichkeit das Selbstverständnis, die Kompetenz und die Marke eines Unternehmens. Daher gehört die strategische Positionierung des CEOs zu unseren Kernaufgaben. Wir sorgen durch eine zielgerichtete Kommunikation für die optimale Innen- und Außenwirkung. Das gilt insbesondere bei einem Wechsel an der Unternehmensspitze. Die CEO-Kommunikation flankieren wir mit Coachings und Medientrainings.

Positionierung und Coaching von Top-Führungskräften

Um Reichweite und Schlagkraft der Unternehmenskommunikation zu maximieren, ist eine gut orchestrierte Positionierung der Top-Führungskräfte entscheidend. Die abgestimmte Besetzung von Inhalten, Maßnahmen und Formaten kann jedoch nur durch ein überzeugendes Auftreten eines jeden Einzelnen wirken. Um dies bestmöglich zu erreichen, führen wir One-on-One-Coachings und individuelle Medientrainings für Top-Führungskräfte durch.

Kommunikations­management und -controlling

Kommunikation ist nur steuerbar, wenn ihr Erfolg messbar ist. Erfolgreiches Reputationsmanagement zeichnet sich nicht nur durch sorgfältige Planung sondern auch durch passgenaues Controlling aus. Um die tatsächliche Wirksamkeit der Kommunikation zu optimieren, überprüfen wir die getroffenen Maßnahmen fortlaufend auf ihren Wertschöpfungsbeitrag. Neben der Konzeption geeigneter Controlling-Systeme bieten wir einzelne Instrumente wie Stakeholderbefragungen oder Perzeptionsanalysen im Kapitalmarkt an. Aus diesen leiten wir klare Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Kommunikation ab.